10256945_1503589739857815_5416262714681040655_n.jpg

Boogie Woogie Düsseldorf

Spaß,Unterhaltung,Bewegung

 

Unterhaltung,Spaß,Sport und vieles mehr.

Unsere Leidenschaft ist:

Boogie Woogie

der tollste Tanz der Welt…….

Der Boogie entstand aus dem Blues und dem Rock’n’Roll Musik der fünfziger Jahre.  

Das Ziel der Tänzerinnen und Tänzer ist es, die Musik, die man gerade hört so zu interpretieren das die Bewegungen an den Stil des jeweiligen Liedes angepasst sind. Feste Choreographien sind hierbei nicht üblich. Akrobatik wie im Rock`n Roll sind beim Boogie sehr selten, in der Regel bleibt die Dame mit beiden Füssen auf dem Boden. 



Übrigens, Boogie-Woogie kann man auch noch im fortgeschrittenen Alter tanzen da die verschiedenen Grundschrittarten, Vierer, Sechser, Achter, Neuner und Zwölfer dem jeweiligen Tänzer die Freiheit lassen das Tempo des Tanzes selber zu bestimmen. Bei jedem Tanz, jedem Song, und jeder Figur ist der Geist des Boogies zu spüren

Hallo zusammen, wir sind das Ehepaar Jürgen Reuter und Veronika Sauer und tanzen seit ca. 2012 Boogie Woogie. Um die Sache professioneller anzugehen habe ich 2017 meinen Übungsleiterschein bestanden und 2019 meinen Trainer C nach DRBV ( Deutscher Rock`n Roll und Boogie Woogie Verband) absolviert. Nun möchten wir unsere Kenntnisse an den Mann/Frau bringen und bieten in verschiedenen Vereinen unsere Dienste an.

Unser Motto lautet : Spaß vor Leistung.

Das wichtigste ist das Ihr mit einem Lächeln nach Hause geht. Klar sollt Ihr auch was lernen, wir möchten aber gerne in einem Humorvollem freundlichen Umfeld jedem ohne Druck verschiedene Figuren und Grundschritte entspannt vermitteln.

Boogie

ist der tollste Tanz der Welt…….

Der Boogie entstand aus dem Blues und dem Rock’n’Roll Musik der fünfziger Jahre.  

Das Ziel der Tänzerinnen und Tänzer ist es, die Musik, die man gerade hört so zu interpretieren das die Bewegungen an den Stil des jeweiligen Liedes angepasst sind. Feste Choreographien sind hierbei nicht üblich. Akrobatik wie im Rock`n Roll sind beim Boogie sehr selten, in der Regel bleibt die Dame mit beiden Füssen auf dem Boden. 



Übrigens, Boogie-Woogie kann man auch noch im fortgeschrittenen Alter tanzen da die verschiedenen Grundschrittarten, Vierer, Sechser, Achter, Neuner und Zwölfer dem jeweiligen Tänzer die Freiheit lassen das Tempo des Tanzes selber zu bestimmen. Bei jedem Tanz, jedem Song, und jeder Figur ist der Geist des Boogies zu spüren

 

Öffnungszeiten

Besuchen Sie uns in der Turnhalle des TSV Jahn

Fr.: 20:00 - 22:00 Uhr

40545 Düsseldorf

Bodelschwingh Schule Turnhalle, Cimbernstr 24

Oder beim ASG Bildungsforum Düsseldorf siehe Webside.

 

Hier gerade in  Rock`n Hürth beim warmmachen.

Düsseldorf 40545, Brend‘amourstr 16

Danke für's Absenden!